more capacityWir entwickeln Gasinfrastruktur

Mit einer europaweiten Marktabfrage wollen die Fernleitungsnetzbetreiber GASCADE Gastransport GmbH, Gasunie Deutschland Transport Services GmbH und die ONTRAS Gastransport GmbH den Bedarf neuer Transportkapazitäten für H-Gas an den Grenzen des Marktgebietes GASPOOL ermitteln.

Ziel ist es, den künftigen Bedarf für neue marktraumüberschreitende Transportkapazitäten so früh und so realistisch wie möglich einschätzen zu können. So wollen die drei kooperierenden Fernleitungsnetzbetreiber die Weiterentwicklung der Gasfernleitungsinfrastruktur im Sinne des europäischen Binnenmarkts und der Versorgungssicherheit unterstützen.

Den Bericht zur Nachfrageanalyse finden Sie hier.

Marktbasierte Vergabe von marktraumüberschreitenden Zusatzkapazitäten

Beschreibung unseres Vorhabens

Auktionen im März: more capacity-Partner veröffentlichen EGB

Die fünf more capacity-Partner haben heute fristgemäß ihre aktuellen Ergänzenden Geschäftsbedingungen (EGB) veröffentlicht. Sie dienen als Grundlage für die am 6. März 2017 anstehenden Jahresauktionen auf der europäischen Kapazitätsplattform PRISMA.

Die aktuellen ergänzenden Geschäftsbedingungen und die Vorverträge finden Sie auf diesen Internetseiten:

GASCADE Gastransport GmbH

Gasunie Deutschland Transport Services GmbH

ONTRAS Gastransport GmbH

Fluxys Deutschland GmbH

NEL Gastransport GmbH